Offroadcrew-FW
  10.Mai 2014
 
Nachdem wir Servicearbeiten an Chris Atlas gemacht haben, sahen wir uns ein Kindequad näher an. Eigentlich kaufte ich, Maik, es als Ersatzteillager, aber machmal kommt halt alles anders.


Batterie geladen und Motor gestartet. Der lief echt bescheiden, also Vergaser ausgebaut, repariert und eingestellt, die Hinterachse und die Vorderradaufhängung in Ordnung gebracht.

Chris machte danach eine kleine "Probefahrt".
Nur Doof, wenn man die Fernbedienung in der Tasche hat.




Mal sehen, als nächstes werden wir uns die Karosserie vornehmen


Ersatzteile für die kleine 110-er wie Tank und Regler suche ich dann immernoch.


 
 
Copyright by MD