Offroadcrew-FW
  Jänschwalde 09.2017
 
Kurzfristig trafen wir uns mit Freunden am 30.09.17 in Jänschwalde zur Ausfahrt.
Das Wetter war super. Es hatte zuvor geregnet. Dadurch hatten wir keinen Staub.

Überall das gleiche Bild... Aufladen und freuen,








 
Angekommen auf dem Zeltplatz wurden die Behausungen auch schon aufgebaut.

Zwischedurch, ab ins Gelände.
Benni war neu in JW. Er war gespannt was ihm und seiner 300-er hier erwartet.


Er schlug sich wacker.


Im Krater hatten wir wieder unseren Spass.




... auf der MX Strecke...






Zurück im Lager. Prost!




Bennis Schuhe gaben den Geist auf. Panzertape drum und weiter geht's.

Wieder im Gelände zeigte Chris den Jeepfahrern wie man über frisch geschobene Berge kommt.


Bennis 300 war damit ein wenig überfordert. Er winschte sich aus der Strecke.


Geschafft


Pause


Pilze hat man überall gefunden. Nicht nur welche aus Glas.


Zurück am Krater...










Fahren macht nicht nur Durst, sondern auch Hunger. Uwe sorgt für das leibliche Wohl.

Nachtfahrt

Benni und die 300-er Buyang wurden, ganz nebenbei, getauft.
Jetzt lohnt sich das Putzen.

Da wir nur für einen Tag in JW waren luden unsere ATVs auf und verabschideten uns.
Lutz kochte abens, ja keine Ahnung, was auch immer.

Scheint geschmekt zu haben. Alles alle.

Danach, ein Feuerchen.

Am nächsten Tag im Gelände..


So sammelt man Pilze


Auch das schönste Wocheende geht mal zu Ende...
Pilze wo man hinschaut.


 
 
Copyright by MD