Offroadcrew-FW
  Projekt -Verlängern-
 
Projekt "Verlängern"...
Als wir in Pullmann City waren, sahen wir ein umgebautes ATV und wir beschlossen,
wir wollen auch so ein Teil. Ein altes ATV war schnell besorgt.


Alles was nicht benötigt wird, kam ab.


Die Bremsen sind getrennt, der alte Batteriekasten, die Fußrasten und das Bremspedal sind abgerennt.


Der "goldene Schnitt".




Wir entschlossen uns das Chassis um einen Meter zu verlängern.


Das erste Stück Profileisen ist zurecht geschnitten und mit Schraubzwingen befestigt.
Jetzt sahen wir wie lang das ganze Teil mal wird.

Die Verlängerung wird eingeschweißt.


Spät Abends betrachteten wir dann das verlängerte Chassis. Die Versteifungen werden später eingeschweißt, da wir noch nicht genau wissen wie der Motor in den Rahmen kommt. 

Wir haben einen Tabimotor mit Getriebe besorgt. Im Getriebe muss das Differnzial zusammengeschweißt werden. Also alles zerlegen.




Das Diff ist draußen. Jetzt wird auch dieses auseinander genommen.

Das Aus für das Differenzial. Ab jetzt ist es nur noch ein starres Achsgetriebe.


Danach wurde das Getriebe wieder zusammengebaut.


Erste Vorbereitungen der Elektrik.

Wir berichten weiter vom Aufbau des Fahrzeugs.


 
 
Copyright by MD